07. September 2014 – Feldtage in Wössingen

Da das Hoffest auf dem Markgräflich Badischen Hofgut Maxau wegen Bauarbeiten um ein Jahr verschoben wurde, haben etliche IG FALLer die Gelegenheit genutzt, um nach Wössingen zu fahren.

5 Fahrzeuge starteten um 9.00 Uhr an der Liedolsheimer Festhalle. Die Fahrt ging über Graben, Spöck, Staffort, Weingarten und Jöhlingen. nach gut eineinhalb Stunden waren sie am Ziel. Dort trafen sie auf zwei weitere IG FALLer, die schon am Samstag los fuhren und dort übernachteten. Weitere drei kamen aus anderen Richtungen. Das Wetter war an diesem Tag prächtig. Auf dem Heimweg wurde noch in Staffort angehalten, um einige Kürbisse zu kaufen.