10. August 2014 – Bulldogtreffen in Baiersbronn-Schwarzenberg

Von der IG Fall machte sich ein kleiner Hanomag C112 von Liedolsheim auf die Reise nach Baiersbronn-Schwarzenberg zum Bulldogtreffen beim Schwoba Claus.

Als er den Festplatz befuhr, standen hier bereits zwei Unimogs von der IG FALL, welche mich ganz überrascht angeschaut und im ersten Moment sprachlos waren. Der kleine Hanomag war noch in Bekleidung eines MAN-Allrad-Schlepper von einem guten Freund aus Baiersbronn-Röt. Wir gesellten uns dann zu unseren Freunden von der IG FALL. Es gab vieles zu sehen. Kurz nach der Ankunft wurde ein Wettglühen mit Lanz-Glühkopf-Bulldog`s durchgeführt. Gewinner war derjenige, dessen Bulldog-Motor zuerst lief und mit diesem Bulldog eine kurze Strecke fuhr. Weiter gab es einen mobilen Leistungsprüfstand mit Zapfwellenantrieb, ein mobiles Sägewerk (einfache Gattersäge), welches über Flachriemen von einem Schlepper angetrieben wurde. Auch wurden viele verschiedene Schlepper, Unimog und sonstige landwirtschaftliche Fahrzeuge auf dem Festplatz ausgestellt. Es entstand mit einigen Besuchern interessante Gespräche rund um das Thema Schlepper in der Landwirtschaft. Im sehr gut besuchten Festzelt spielten im Wechsel mehrere Musik-Kapellen. Am frühen Nachmittag machte sich der kleine Hanomag C112 mit den Eindrücken und Erlebnissen von diesem wohl sehr gut gelungenen Bulldogtreffen auf den Heimweg. Die zwei Unimogs fuhren später nach Hause, sie fahren ja schließlich etwas schneller als der kleine Hanomag.