21. Juni 2015 – Sensenmähen in Alt-Dettenheim

Am Sonntag, den 21. Juni. 2015 trafen sich die IG FALLer um 11.00 Uhr an der Festhalle um gemeinsam zum Sensenmähen auf den Hof der Fam. von Kahlden in Alt-Dettenheim.

Das Wetter war kühl und bedeckt und am späten Nachmittag gab es noch einen Regenguss. Das vorbereitete Gelände war wegen des Rheinhochwassers noch etwas feucht. Dennoch wurde etwa die Hälfte mit der Sense gemäht, der Rest fiel dem Messerbalken vom Manfred K. zum Opfer. Zum Abschluss gab es ein Vesper, zu dem Oliver M. einen Pfefferbauch und Wurst spendierte.