2. u. 3. September 2017 – 7. Liedolsheimer Bulldogtreffen der IG FALL

Der Samstag startete wider hoffnungsvoller Erwartungen mit Regenschauern und Herbstwetter. Die letzten Vorbereitungen liefen, damit das 7. Liedolsheimer Bulldogtreffen der IG FALL pünktlich um 17.00 Uhr auf dem Birkenhof der Fam. Sigurd und Monika Zimmermann beginnen konnte. Die ersten Gäste von Nah und Fern reisten mit ihren Traktoren samt angehängten Wohn- und Bauwägen sowie ausgebauten Feuerwehrautos an. Zeitgleich tummelten sich schon die ersten neugierigen Besucher auf dem Hof und warteten auf den Auftritt der Kultband Rott 7. Neben irischen Volksliedern sorgten die vier Vollblutmusiker mit deutschen und englischen Hits und Evergreens für gute Stimmung und animierten das Publikum zum Mitsingen und Mitmachen. Aufgrund der ausgelassenen Stimmung ließen sich Rott 7 zu einigen Zugaben hinreißen.

Am Sonntagmorgen sind einige Helfer schon früh auf dem Birkenhof eingetroffen, um noch die letzten Vorbereitungen für den Event zu treffen. Der Mähbinder und die Stiftendreschmaschine wurden auf der Ausstellungsfläche aufgebaut. Infolge des heftigen Regens vom Vortag musste die Zufahrt zur Ausstellungsfläche kurzfristig verlegt werden. Die ersten Gäste kamen um zu Frühstücken. Die ersten Bulldogs kamen und reihten sich auf der Ausstellungsfläche ein. Die Sonderaustellung McCormick / IHC fand an einer separaten Stelle statt. Im Hof konnten sich die Motorräder und Oldtimer-Autos präsentieren. Petra Blümle-Meinzer brachte uns freundlicher weise einen Esel und zwei Ponys, die von den kleinen Besuchern bestaunt und gestreichelt wurden. Die Familie Weisel kam mit ihrem Pferd. Es bekam neue Hufeisen. Frau Weisel erklärte die einzelnen Schritte des Hufbeschlags. Sie wurden dann von ihrem Mann anschaulich in die Praxis umgesetzt. Nun wurde auf der Ausstellungsfläche die Stiftendreschmaschine in Gang gesetzt. Sie stand über 50 Jahre in einer alten Scheuer in Frankreich. Nach der langen Standzeit der Maschine war es wieder eine „Uraufführung“ und sie funktionierte tadellos. Auf dem Ausstellungsgelände fanden sich 150 Bulldogs ein. Viele Motorräder und oldtimer-Autos konnten bestaunt werden.

Die IG Fall dankt allen Besuchern recht herzlich für ihr Kommen. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Spendern, unseren Lieferanten und den Helfern, die zum Gelingen des 7. Liedolsheimer Bulldogtreffen der IG FALL beigetragen haben.