20. Oktober 2018 – Saisonabschlussfahrt der IG FALL

Am 20. Oktober fand unsere diesjährige Saisonabschlussfahrt statt. Sie führte uns dieses Mal nicht mit den Bulldogs sondern mit dem Auto nach Knittlingen.

Dort wurde das Oldtimer-Museum von Walter Pfitzenmeier besichtigt. Unser Museumsführer erzählte viele Geschichten rund um Walter Pfitzenmeier, wie er ganz klein anfing Fäkaliengruben zu leeren. Später reiste er von Ort zu Ort um die Müllentsorgung zu organisieren. Bei seinem Vorhaben stieß er auf manches altertümliches Gerät, ausgediente landwirtschaftliche Maschinen, Haushaltsgeräte und vieles mehr. Er hatte dort schon die Vision der nächsten Generation diese Dinge zu zeigen, dass auch die Jungen einmal sehen können wie ihre Väter und Mütter so wie die Großeltern ihren täglichen Alltag meistern mussten. Für die IG FALLer war natürlich der Teil mit den landwirtschaftlichen Geräten und Schleppern vorrangig. Doch selbst bei Autos und Motorrädern gab es es viel zu erzählen und berichten. Nach dem Rundgang fuhren wir wieder zurück nach Liedolsheim. Hier wurde noch ein Einkehrschwung gemacht und der Tag nochmals Revue passieren gelassen.